“ Die Federlosen “ sind etwas ganz Besonderes. Ein Brieftaubenverein, der nur aus Frauen besteht und der die gesamte Reisevereinigung ganz schön aufmischt. - Im positiven Sinn. Das sind die " Federlosen" und so kam es zur Vereinsgründung:

 

 

 

Wir Frauen (Brigitte Szajstek, Renate Lettmann, Ruth Klodt, Sabine Witta, Jessica Krause & Michaela Kleff) stehen seit Jahr und Tag unseren Männern bei Ihrem Hobby bei und unterstützen Sie wo wir können.

Deshalb war es auch für uns in den Jahren vor unserer Vereinsgründung selbstverständlich, das Vereinsleben in unserer Reisevereinigung  zu fördern. Leider sind wir mit unseren Anregungen oder Ideen  nicht immer auf offene Ohren gestoßen. Wenn wir Vorschläge zur Verbesserung des Vereinsklimas oder der Versorgung der Züchter hatten, bekamen wir immer nur zu hören, das wir keine RV-Mitglieder wären und wir somit nichts zu entscheiden hätten.

 

Auf der Siegerehrung der RV-Haltern im Jahr 2013, hatten wir Frauen uns dann vorgenommen daran etwas zu ändern. Unser damaliger 2.Vorsitzender Herbert Lettmann brachte uns an diesem Abend auf die Idee einen Frauenverein zu gründen.

Wie sich sicherlich jeder vorstellen kann, war dass genau das, was bei unseren bisherigen Widersachern überhaupt nicht gut ankam. Wir hielten uns an die Vorgaben des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter, um unseren Verein zu gründen , sollten es aber in den Augen einiger RV-Mitglieder nicht so leicht gemacht bekommen.

Um unser Recht, einen Verein zu gründen durchzusetzen und in der RV aufgenommen zu werden, habe ich mich mit der Organisationskommission des Verbandes auseinandergesetzt. Wir sind unserem damaligen Ansprechpartner Herrn Hollmann, dankbar für die Hilfe und Unterstützung, die er uns zukommen ließ.

Nach etlichen Schwierigkeiten zur Vereinsgründung und Aufnahme in der RV, hatten wir,  “ Die Federlosen “, es endlich geschafft und konnten mit unsern Ideen und deren Umsetzungen loslegen, denn nun waren wir ja nun ordentliche RV-Mitglieder.

Wir  Frauen fördern seitdem mit großem Elan und sehr viel Spaß die Gemeinschaft in der RV.

Wir kümmern uns um die Versorgung unser Züchter mit Getränken  und  gegrilltem am Einsatztag, sowie Kaffe und Kuchen am Tag der Uhrenabgabe. Wir suchen desweiteren jedes Jahr aufs Neue nach Sponsoren, welche Werbung in unserer Preisliste machen, organisieren  Sommerfest  und Siegerehrung. Auch hier sorgen wir für das leibliche Wohl, sorgen für die Bewirtung unserer Gäste und organisieren die Tombola, natürlich alles ehrenamtlich. Eine unserer Vereinskolleginnen (Sabine Witta) ist Kassiererin der RV, ich (Michaela Kleff) bin Vereinsvorsitzende der "Federlosen" und 1. Geschäftsführerin der RV, Brigitte Szajstek ist die gute Seele am Grill!

Die restlichen Vereinsmitglieder der "Federlosen", stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Das nennt man wohl “ geballte Frauenpower “, die sicherlich mittlerweile alle RV-Mitglieder zu schätzen wissen.

Suche

Liveticker Auflässe

 

Alle durchgeführten Auflässe

DBA 2020

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet im nächsten Jahr vom 04. bis 05. Januar 2020 in Dortmund statt. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

Alle Formulare und weiteren Informationen gibt es im Downloadbereich.

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 9

Internet Folge 9 Foto

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 9 der Brieftaube downloaden.

 

Download - Ausgabe 9

Events


RUHR.2019

14. September 2019

Katernberger Str. 115, 45327 Essen


 

Alle Termine

 

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten