Der Tag der Brieftaube rückt immer näher. Unsere Erfahrungen aus dem letzten Jahr zeigen, dass sich an diesem Tag viele Menschen erstmals näher mit unserem einmaligen Hobby und den wunderbaren Tieren beschäftigen. Sie sind überrascht und fasziniert davon, was hinter dem Brieftaubenwesen steckt. Viele würden gerne einmal selbst dabei sein und eine Taubensaison hautnah miterleben, können oder möchten aber nicht direkt voll einsteigen.

Kein Problem mit dem Konzept der Schnuppersaison!

 

Durch die Schnuppersaison bekommen Interessierte die Möglichkeit, das Brieftaubenwesen in all seinen Facetten mitzuerleben.

Die Idee ist so einfach wie genial! Die Schnuppersaison gibt Interessierten die Möglichkeit am RV Programm teilzunehmen, ohne direkt mit allen Verpflichtungen und Anschaffungen konfrontiert zu sein, die im Brieftaubenwesen nötig sind. Für die „Schnuppersaison-Teilnehmer“ bedeutet das weder eine große Investition, noch einen großen Zeitaufwand. Gleichzeitig erleben sie „Liebe. Faszination. Tradition.“ hautnah und können aktiv am Vereinsleben und am Reisegeschehen teilhaben. Die Teilnehmer haben eine Art Patentaube, die sie jederzeit besuchen und pflegen können. Sie können die Entwicklung der Taube beobachten und ihre Erfolge während der Saison mitverfolgen.

 

Dieses Angebot richtet sich an alle, die Interesse an Brieftauben haben und eine wunderbare Abwechslung zu Ihrem Alltag suchen: Gruppen und andere Vereine, Geschäftspartner, Schulen/ Kindergärten, Neugierige, Nachbarn, Freunde und Wiedereinsteiger.

 

Für die Umsetzung der Schnuppersaison sind zwei Versionen denkbar. Entweder stellt die RV einen Schlag sowie einen Schlagpfleger zur Verfügung, der das Projekt betreut. In diesem Schlag werden Tauben aufgenommen, die dann den „Schnuppersaison-Teilnehmern“ gehören. Die Tauben werden von Züchtern aus der RV gespendet.  Die Tauben werden trainiert und nehmen an der Reise teil. Hier besteht die Möglichkeit, mit allen „Schnuppersaison-Teilnehmern“ eine große Schlaggemeinschaft zu bilden, oder auch als Einzelteilnehmer gelistet zu werden. Im Falle einer Schlaggemeinschaft, kann man ein Derby innerhalb der SG veranstalten, um die Attraktivität für die Teilnehmer zu steigern, ohne dass Sie sich direkt mit den erfahrenen Züchtern messen müssen.

Alternativ kann dieses Programm natürlich auch von einem Züchter in seine eigene Schlaganlage integriert werden.

 

Der Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt!

 

Die Schnuppersaison bietet in jedem Fall eine tolle Möglichkeit, die Leidenschaft der Interessierten zu wecken und sie in den Zauber des Brieftaubenwesens einzuführen.

 

Danke an die RV Steigerwald für die tolle Anregung!

Suche

Liveticker Auflässe

 

Alle durchgeführten Auflässe

DBA 2020

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet im nächsten Jahr vom 04. bis 05. Januar 2020 in Dortmund statt. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

Alle Formulare und weiteren Informationen gibt es im Downloadbereich.

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 9

Internet Folge 9 Foto

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 9 der Brieftaube downloaden.

 

Download - Ausgabe 9

Events


Hausmesse und Jungtauben-Börse

30. März 2019

Katernberger Str. 115, 45327 Essen


 

Alle Termine

 

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten