Brieftauben für Kinderrechte: Unter dem Motto „Kinderrechte ganz oben!“ steigen Brieftauben zum Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention auf.
A
m kommenden Mittwoch, den 10. April 2019 werden in ganz NRW Brieftauben aufgelassen, um auf 30 Jahre Kinderrechte aufmerksam zu machen.
Was genau geplant ist lesen Sie hier.

 

 

Sie sind ein Symbol für die Kinderrechte, die in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag feiern: Brieftauben steigen am 10. April über ganz NRW auf. „Die Tauben sind von vielen zu sehen und zeigen, wie wichtig die Kinderrechte sind“, betont der Deutschen Kinderschutzbund Landesverband NRW. Mit der Aktion sollen die Kinderrechte einerseits gefeiert werden. „Aber wir wollen auch den Finger in die Wunde legen und darauf aufmerksam machen, in welchen Bereichen Jungen und Mädchen mit ihren Rechten noch nicht ausreichend berücksichtigt werden“, so der DKSB weiter.

Der Hintergrund: Am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. In diesem Übereinkommen sind die Kinderrechte festgeschrieben; es ist mittlerweile in fast allen Staaten der Erde der Maßstab kinderpolitischen Handelns. Trotz dieser überragenden Einigkeit gibt es aber noch viel zu tun.

Die Brieftauben-Aktion „Kinderrechte ganz oben!“ findet am gleichen Tag in mehreren Orts- und Kreisverbänden des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) in Nordrhein-Westfalen statt. Organisiert wurde sie vom DKSB Landesverband NRW in Kooperation mit dem Verband Deutscher Brieftaubenzüchter e.V. Die Aktion gehört zum Kinderrechtejahr, mit dem der DKSB 2019 vielerorts in Nordrhein-Westfalen die Bedeutung der Kinderrechte betont.

Das Symbol hinter der Aktion: „Der Kinderschutzbund macht sich an vielen Orten in NRW stark für die Kinderrechte – und dieses Engagement soll durch die Tauben weithin sichtbar sein“, erklärt Krista Körbes, Landesgeschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes in Nordrhein-Westfalen. Sie bedankte sich bei den Züchtern, die sich an der Aktion beteiligen, sowie beim Verband Deutscher Brieftaubenzüchter für die Organisation.

 

Folgede Städte nehmen an dieser wunderbaren Veranstaltung teil:

 

Viersen

Kempen

Warendorf

Höxter

Minden

Köln

 

Suche

Liveticker Auflässe

 

Alle durchgeführten Auflässe

DBA 2020

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet im nächsten Jahr vom 04. bis 05. Januar 2020 in Dortmund statt. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

Alle Formulare und weiteren Informationen gibt es im Downloadbereich.

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 9

Internet Folge 9 Foto

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 9 der Brieftaube downloaden.

 

Download - Ausgabe 9

Events

 


Deutsche Brieftauben-Ausstellung 2020

4. + 5. Januar 2020

Westfalenhallen Dortmund


 

 

Alle Termine

 

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten