NEU: Einsendeschluss am 18. März

"Wie haben Sie Ihre neuen Verbandsmitglieder für den Brieftaubensport geworben?"

Diese Frage stellen das Verbandspräsidium und der Vorstand des Prof. Dr. Kohaus-Fördervereins jetzt in den Mittelpunkt einer neuen Initiative zur Mitgliedergewinnung.

 

 

Immer weiter sinkende Mitgliederzahlen in Deutschland sowie Holland und Belgien machen es ganz deutlich: Echte Nachwuchszüchter sind selten geworden. Trotzdem gibt es sie noch immer, einzelne Züchterinnen und Züchter sowie Reisevereinigungen oder Einsatzstellen, die es immer wieder schaffen, sportfremde Menschen für Brieftauben zu interessieren: Junge Menschen oder auch ältere Frauen und Männer, die nie zuvor mit Brieftauben in Berührung gekommen sind und am Ende so sehr begeistert sind, dass sie sich selber Tauben anschaffen und zu Züchterin oder Züchter werden.

Gibt es irgendein Konzept zur Gewinnung neuer Taubenfreunde, steckt vielleicht sogar ein Muster dahinter, oder liegt es am Ende an individuellen Eigenschaften und Fähigkeiten von Einzelpersonen, die andere Menschen mitreißen können? Reicht es aus, jemanden zum RV-Grillfest einzuladen oder zum Empfangen der Tauben am Flugtag? Das gilt es jetzt herauszufinden. Denn vielleicht können sich auch andere Sportfreunde etwas davon abgucken oder bestenfalls sogar eine Handlungsanleitung daraus ableiten.

Falls Sie zu denjenigen Personen oder RVen gehören, die in den vergangenen 3 Jahren erfolgreich bei der Werbung von Neumitgliedern waren: Bitte schreiben Sie dem Prof. Dr. Kohaus-Förderverein, wie das bei Ihnen abgelaufen ist, wie die Menschen zum Brieftaubensport kamen und warum sie geblieben sind! Welche Neumitglieder (die vorher wenigstens 10 Jahre keine Verbandsmitglieder waren) konnten Sie in den letzten drei Jahren gewinnen? Bitte benennen Sie diese Mitglieder und lassen die Richtigkeit, wenn möglich, vom RegV-Vorsitzenden bestätigen.

Ihr Schreiben muss kein druckfertiger Roman sein: Wichtig ist nur, dass die Art und Weise und vielleicht sogar Besonderheiten der Mitgliederwerbung deutlich werden.

 

Ihr Erfolg wird belohnt

Schicken Sie Ihre „Erfolgsgeschichte zur Mitgliedergewinnung“ ein. Für die innovativste, interessanteste, spannendste oder auch erfolgreichste „Werbemaßnahme“ einer Einzelperson, Gruppe oder einer Organisation (z. B. Einsatzstelle, RV, FG oder RegV) wird jetzt ein Preisgeld ausgelobt. Für Platz 1 gibt es 3.000 Euro Belohnung, Platz 2 erhält 2.000 Euro und für Platz 3 werden noch ganze 1.000 Euro gezahlt. Eine Jury des Fördervereins entscheidet über die Plätze.

Das Verbandspräsidium und der Vorstand des Prof. Dr. Kohaus-Fördervereins freuen sich auf Ihre Einsendungen!

 

Bitte schicken Sie Ihre Schreiben an:

Prof. Dr. Kohaus-Förderverein

Stichwort: Werbe-Prämie

Katernberger Str. 115

45327 Essen

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sehen Sie hier den ganzen Artikel aus der Zeitschrift "Die Brieftaube", Heft 52/2016:

 

 

Suche

Liveticker Auflässe

 

Alle durchgeführten Auflässe

DBA 2018

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet im nächsten Jahr vom 06. bis 07. Januar 2018 in Dortmund statt. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

 

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 9

Die Brieftaube Heft Nr 09 2017

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 9 der Brieftaube downloaden.

 

Download - Ausgabe 9

Events


 

Brieftaubenflug RUHR.2017
16. September 2017

Zur Dr.-Kohaus-Webseite


 

Alle Termine

 

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten